Helena

Description:

Helena wurd im Alter von 6 Jahren von der Schmugglerbande um Captain Terránde aufgelesen, als diese damals zufällig über ihr Heimatdorf Machandas auf dem Planeten Maat flogen. Dieses wurde kurz zuvor bei einem Überfall durch das verfeindete Nachbardorf in Schutt und Asche gelegt und sie war die einzig überlebende.
Da Captain Terránde ein relativ weiches Herz hatte, brachte er es nicht fertig sie dort ihrem Schicksal zu überlassen und nahm sie mit.
Auf dem Schiff lernte sie so einiges über “den Transport seltener Güter” (wie Terránd es immer nannte), das Fliegen, die Astrogation und bewieß ein Händchen für den Umgang mit Schusswaffen….

Die Bande hatte ihren Unterschlupf auf Nubia, einem großen Mond von Amun. Gute Geschäftsbeziehungen unterhielt Terránd nach Isis und Imbaba.

Leider wurden Terránd und die restliche Mannschaft bei einem “geschäftlichen Termin” auf Nocturna vom Militär überrascht, wg eindeutiger Beweise fest genommen und auf dem Gefängnissasteroiden eingesperrt. Helena selbst war bei diesem “Geschäftstermin” nicht dabei, da sie sich krank fühlte und Terránd ihr verbot mit zu kommen.

Dieser Vorfall liegt nun gut 2 Monate zurück und sie versucht mittlerweile mehr schlecht als recht ihr Glück alleine mit ihrem kleinen Gleiter, dem Wanderfalken. Besonders erfolgreich ist sie allerdings nicht, da viele alte Auftraggeber ihr selbst nicht bekannt sind und sie aufgrund ihres Alters von vielen nicht als geschäftstüchtig betrachtet wird.

Bio:

Helena

die Vergessenen Mira_Nbg